BALENA Massivholzbett von Dormiente

Alle Betten immer ohne Lattenroste und Matratzen. Ohne sämtliche Dekoration. Die seitlichen Ablagen (Nachtschränke) müssen zusätzlich bestellt werden und sind im Preis des Bettes nicht enthalten. Klick/Touch öffnet eine Zoomfunktion der Produktbilder.

Unsere Beratung - Ihr Plus

Sie haben noch Fragen, fühlen Sie sich mit einer persönlichen Beratung wohler oder möchten uns in unserer Ausstellung besuchen? Zögern Sie nicht, wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns oder senden Sie eine Kontaktanfrage.

Telefon: 02582 / 66 90 19

Anfrage

So funktioniert unser Konfigurator

  • Wählen Sie der Reihe nach die gewünschten Optionen.
  • Nachdem Sie alle Optionen ausgewählt haben wird der Produktpreis berechnet und Sie können den Artikel bestellen.
  • Mit dem Button "Auswahl zurücksetzen" am Ende des Konfigurators, löschen Sie die ausgewählten Optionen.
ab 2.058,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Breite des Bettes auswählen:

Standard Bettlänge (Innenmaß) ist immer 200 cm + ca. 1cm. Betten in Überlänge (210cm, 220cm) sind gegen Aufpreis möglich. Bitte erst anfragen!

Vorschaubilder vergrößern

Die Holzart auswählen:

Hier können Sie die gewünschte Holzart für Ihr Produkt auswählen.
Bitte beachten Sie, dass die Holzabbildungen lediglich einen kleinen Eindruck von der gewünschten Holzart vermitteln.
Ein Bild von einem kleinen Stück Holz kann nicht die volle Maserung und das Erscheinungsbild eines kompletten Bettes / Möbelstückes wiedergeben.

Vorschaubilder vergrößern

Erhöhung des Bettes:

Wählen Sie zwischen 'Normalhöhe' oder 'Komforthöhe'. Bei der Komforthöhe des Bettes wird die Höhe des Bettrahmens (Oberkante Bettseite) je nach Modell um ca. 5 bis 10 cm erhöht, so dass dadurch auch die Liegefläche (Oberkante Matratze) höher liegt. Eine noch angenehmere Höhe zum Aussteigen aus dem Bett.

Vorschaubilder vergrößern

  • NH10056
  • • Buche massiv geölt • Kernbuche massiv geölt • Eiche massiv geölt • Eiche massiv BIANCO geölt • Eiche massiv weiß pigmentiert • Wildeiche massiv geölt • Wildeiche massiv BIANCO geölt • Kirsche massiv geölt • Nussbaum massiv geölt • Zirbelkiefer massiv unbehandelt
DIE SCHÖNHEIT DER NATUR und viele Stunden Handarbeit mit Liebe zum Detail bringen den Wahren... mehr
Produktinformationen "BALENA Massivholzbett von Dormiente"

DIE SCHÖNHEIT DER NATUR und viele Stunden Handarbeit mit Liebe zum Detail
bringen den Wahren Charakter dieses Massivholzbettes zum Ausdruck ...

So werden gerade die Besonderheiten in Maserung und Holzfarbe jeder Holzart bei der Verarbeitung zum Bett berücksichtigt. Das Ergebnis ist jedesmal ein Einzelstück.
BALENA - ein Bett aus Massivholz. Ein Blickfang in Ihrem Schlafzimmer.
In diesem Massivholzbett Balena vereinigt sich eine organische Formgebung mit der Solidität von sichtbar massivem, naturgeöltem Holz. Die schwebende Konstruktion versteckt innere Werte wie z. B. variable Absenktiefen für verschiedene Lattenrostsysteme äußerst elegant. Die Fertigung von Balena ist eine technische Meisterleistung. Diese komplizierte Form bei dem Bett wird extrem zeitaufwendig mit einer modernen 5-Achs-CNC-Maschine gefertigt.

Eigenschaften des Bettes in "Standard-Variante":
(Durch die Verwendung von Naturmaterialien kann es zu geringen Maßabweichungen kommen)

Rückenlehne / Kopfteil: Höhe: 77 cm
Breite des Bettes frei wählbar
Sitzhöhe frei wählbar - Oberkante Bettseite (Oberkante Holz): Normalhöhe: 42 cm
• variable Einlegetiefe für Matratze+Lattenrost: 16 / 19 / 22 cm
• Breite: Innenmaß des Bettes + 12 cm
• Länge mit Rückenlehne: Innenmaß des Bettes + 32 cm
• Rahmenhöhe "Standard" (bis Oberkante Bettseite): 42 cm
• Bodenfreiheit "Standard" von Fußboden bis Unterkante Bettseite: 17 cm
• Möbel entwickelt, designt und produziert in Deutschland. Handmade in Germany.
• eigene Konfigurationsmöglichkeit

Eigenschaften des Bettes in "Komfort-Variante":
(Durch die Verwendung von Naturmaterialien kann es zu geringen Maßabweichungen kommen)

Rückenlehne / Kopfteil: Höhe: 83 cm
Breite des Bettes frei wählbar
Sitzhöhe frei wählbar - Oberkante Bettseite (Oberkante Holz): Komforthöhe: 48 cm
• variable Einlegetiefe für Matratze+Lattenrost: 16 / 19 / 22 cm
• Breite: Innenmaß des Bettes + 8 cm
• Länge mit Rückenlehne: Innenmaß des Bettes + 32 cm
• Rahmenhöhe "Komfort" (bis Oberkante Bettseite): 48 cm
• Bodenfreiheit "Komfort" von Fußboden bis Unterkante Bettseite: 23 cm
• Möbel entwickelt, designt und produziert in Deutschland. Handmade in Germany.
• eigene Konfigurationsmöglichkeit

 
Sonderanfertigung:
• Sonderlängen des Bettes 190 | 210 | 220 cm sind gegen Aufpreis möglich. Bitte anfragen.
• Andere Sondermaße bitte anfragen.

Wählbare Holzarten bei diesem Bett:
• Buche massiv geölt
• Kernbuche massiv geölt
• Eiche massiv geölt
• Eiche massiv BIANCO geölt
• Eiche massiv weiß pigmentiert
• Wildeiche massiv geölt
• Wildeiche massiv BIANCO geölt
• Kirsche massiv geölt
• Nussbaum massiv geölt
• Zirbelkiefer massiv unbehandelt


Dormiente Betten aus massivholz

Modellbedingte Hinweise bei Betten aus Massivholz:

Kein Baum gleicht dem anderen. Die Lebensgeschichte eines Baumes - beeinflusst durch die unterschiedlichen Natureinflüsse - prägt seine typischen Wuchsmerkmale, wie Maserung, Zeichnung, Struktur und Farbe. Deshalb kommt bei den einzelnen Möbelstücken aus Massivholz zu Farb- und Strukturdifferenzen. Bei Echtholz drücken diese naturbedingten Eigenschaften die Einzigartigkeit und Individualität des Holzes aus. Dies ist kein Grund für eine Reklamation oder Beanstandung.
Wichtiger Hinweis:
Alle massiven Dormiente Betten und Nachtkonsolen werden grundsätzlich immer nur nach Kundenwünschen und auftragsbezogen gefertigt (keine Lagerware).

DORMIENTE - MASSIVHOLZBETTEN 'MADE IN GERMANY'
Besuchen Sie auch unsere Ausstellung in Alverskirchen

Die massiven Betten von Dormiente weisen in der Tat eine herausragende Verarbeitungsqualität auf. Wir haben einige Massivholzbetten aus dem dormiente Programm auch mit in unsere Ausstellung aufgenommen.
Der hohe Qualitätsanspruch von dormiente wird schon beim Aubau der Betten erkennbar. Ein ganzer Baum im Schlafzimmer - die eingesetzten massiven Holzarten sind im wahrsten Sinne des Wortes "massiv", beinahe wie aus einem Baum geschnitzt. Die Verarbeitung der Betten läßt Sie sofort den hohen Standard erkennen. Eine perfekte Passform bei allen Teilen, handverlese Hölzer mit einer natürlichen und mit Ölen behandelten Oberfläche, mit einer Harmonie in Maserung und Farbe, das zeichnet diese dormiente Betten und die besondere Qualität aus. Es wird Ihnen Freude bereiten, diese hochwertigen Möbel tagtäglich anzufassen und anzusehen.
Wir beraten Sie gerne über Ihre neuen Massivholzbetten, Matratzen und Lattenroste. Wir sind Ihr  Partner im Großraum Münsterland - Münster, Warendorf, Telgte, Beckum, Lüdinghausen, Hamm und weiter. Selbstversändlich beliefern wir Sie auch deutschlandweit per Spedition oder persönlich. Gleich ob Sie in Hannover, München, Berlin, Hamburg, Bremen, Oldenburg, Leipzig, Dresden, Nürnberg oder Trier wohnen.



Das verwendete Holz für die massiven Dormiente Betten - einheimische Eiche, Wildeiche, Kernbuche und Buche - kommen aus einem nachhaltig- und FSC-zertifizierten Betrieb in Deutschland. Alle Massivhölzer, auch die aus Nordamerika importierten Hölzer wie Nussbaum und Kirsche, wird grundsätzlich nur bei zertifizierten Holzhändlern eingekauft, um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung zu gewährleisten. Die Oberfläche der Betten ist nur mit einem allergikerfreundlich Hartwachsöl behandelt. Das »OLI-NATURA Hartwachsöl« aus dem Hause Oli Lacke ist die erste Öl-/Wachskombination auf dem Markt, welches das ECARF-Siegel erhalten hat. Das Prüfsiegel zeichnet das Öl als Atemwegsallergie-freundliches Produkt aus.
Viele Stunden Handarbeit mit Liebe zum Detail bringen den wahren Charakter dieses Massivholzbettes zum Ausdruck.



Was bedeutet eigentlich "Möbel aus Massivholz" ?
Massivholz ist ein Qualitätsmerkmal und unterliegt einer streng geregelten Norm.
Nicht jedes Möbelstück aus Holz ist unbedingt immer "massiv" und darf als "massiv bzw. Massivholz" gezeichnet werden. Eine eindeutige und verbindliche Regelung der Möbel-Bezeichnungen wird durch die DIN 68871 geregelt und gewährleistet.
Diese Regelung besagt, dass Möbel lediglich dann als MassivHolzMöbel bezeichnet und angeboten werden dürfen, wenn diese in sämtlichen Teilen außer Rückwand und Schubladenböden aus massivem Holz hergestellt wurden und nicht furniert sind.

DIE SCHÖNHEIT DER NATUR

BUCHE (FAGUS SYLVATICA)
Die von uns verwendete Buche ist die häufigste Laubbaumart in Deutschland. Die richtige Bezeichnung im botanischen Sinn ist eigentlich Rotbuche, aufgrund der leicht rötlichen Färbung des Holzes, die sich durch das sogenannte Dämpfen sichtbar verstärkt. Man dämpft Buche (Wasserdampf) um dem Holz die Neigung zur Verwerfung und Rissbildung zu nehmen.
Die Bäume werden häufig im Alter zwischen 80 - 120 Jahren zur Nutzung gefällt.

KERNBUCHE
Kernbuche ist das Kernholz der Rotbuche, und wird so bezeichnet, wenn der Kern besonders farblich durch lebendigere Maserung auffällt. Da das Kernholz der Rotbuche nicht immer farblich vom Restholz abweicht, ist eine neuere Theorie dazu, dass die besonders starke Maserung von Abwehrmaßnahmen des Baumes gegen Pilze und Viren herrührt. Wir schätzen Kernbuche wegen der unikaten Färbungen.

EICHE QUERCUS RUBOR (es gibt ca. 400 Unterarten)
Die von uns genutzte Eiche ist der zweithäufigste Laubbaum in Deutschland und gehört zu den Weißeichen. Eichenholz ist eher hellbräunlich und zeichnet sich durch eine hohe Dichte und Härte aus. Das Kernholz ist durch Einlagerungen von Gerbsäure dunkler.

WILDEICHE
Als Wildeiche wird Eichenholz bezeichnet, das besonders durch dunkle, zum Teil auch rissige Asteinschlüsse auffällt, und dadurch eine sehr individuelle und lebhafte Optik ausstrahlt. Manchmal muss man diese Astlöcher mit Holzkitt schließen, um eine glatte Oberfläche zu erzeugen. Dies sollte man wissen, wenn man sich für Wildeiche entscheidet.

EICHE WEISS PIGMENTIERT
durch den Zusatz weißer Pigmente im Holzöl erhält die Eiche eine helle Holzfarbe ohne die Maserung zu „verdecken“.

EICHE | WILDEICHE BIANCO
Durch das Holzöl BIANCO wird der uneinheitliche Farbton der Eiche, bzw. der Wildeiche neutralisiert und die schöne Maserung hervorgehoben.

KIRSCHE PRUNUS AVIUM
Das von uns verwendete Kirschbaumholz wird von der Vogelkirsche gewonnen. Kirschkernholz hat eine gelbrötliche Farbe mit schöner Maserung und ist ein begehrtes Edelholz, das Splintholz ist gelblich-weiß. Wir verwenden nordamerikanisches Kirschkernholz, das sich gegenüber dem europäischen Kirschholz durch eine gleichmäßigere, schönere Farbgebung auszeichnet. Außerdem ist die europäische Kirsche als zu verarbeitendes Nutzholz nicht verfügbar, außer als Einzelstück. Kirsche ist frisch geschnitten recht hell, dunkelt aber im Laufe der Jahre stark zu einem sehr schönen, rotbraunen Farbton nach.

NUSSBAUM JUGLANS REGIA
Die richtige Bezeichnung für den von uns verwendeten Nussbaum ist Walnussbaum. In Nordamerika wird dieser Baum zur Walnussernte landwirtschaftlich angepflanzt, während bei uns dieser Baum als europäischer Nussbaum nur wild und vereinzelt vorkommt. Nussbaumholz ist eines der edelsten Laubbaumhölzer überhaupt und wird von daher seit langem für den gehobenen Möbelbau gern verwendet. Das amerikanische Nussbaumholz zeichnet sich durch eine purpurne bis dunkelbraune Färbung aus, das Splintholz ist heller weiß-gelblich. Nussbaumholz neigt im starken Tageslichteinfluss zum Verbräunen mit gelblichem Stich. Daher sollte es direkten Sonnenlicht nicht ausgesetzt sein, wenn man diese Verfärbung nicht wünscht.

ZIRBE PINUS CEMBRA
Zirbe ist die Bezeichnung für die Zirbelkiefer. Im alpenländischen Raum, wo diese Kiefernart wächst, heißt sie auch Arve und Arbe. Die Zirbe wächst in Europa in den Alpen und Karpaten. Wir beziehen unser Zirbenholz aus den österreichischen Hochalpen. Die Bäume werden bis zu 25 m groß und können bis über 1000 Jahre alt werden. Dem Zirbenholz werden seit langer Zeit besondere Fähigkeiten nachgesagt, wie z.B. „im Zirbenbett schläft sich‘s besser“. Eine Studie des Joanneum Research Instituts (Weiz, Österreich 2003) hat ergeben, dass Zirbenholz positiven Einfluss auf den Schlaf und das vegetative Nervensystem hat. Unter anderem wird die Herzfrequenz im Zirbenholzumfeld reduziert. Um diese Wirkung nicht zu beeinflussen, wird das Zirbenholz bei dormiente nur fein geschliffen und ansonsten nicht weiter oberflächenbehandelt.
Zirbenholz ist ein Weichholz, wie Kiefernholz also etwas anfälliger gegen Druckstellen als unsere anderen Harthölzer, und kann Harzkanäle aufweisen. Die ätherischen Öle dieses Harzes sind allerdings auch für den als äußerst angenehm empfundenen Zirbenduft verantwortlich.

Massivholzbetten  PDF-KATALOG: DORMIENTE MASSIVE HOLZBETTEN

 Weitere Betten aus dem Programm "Masivholz-Betten Dormiente" finden Sie in dem Betten-Katalog: